Wasserpflanzen

 

 Eine Auswahl an Pflanzen findet Ihr hier

 

Am Teich

 

Wasser (Flüssigkeit) ist nicht nur für die Menschen wichtig, sondern auch für

Pflanzen und Tiere.

 

Wir brauchen Flüssigkeit um unseren Durst zu stillen und auch zum reinigen von

unseren Körper , aber auch Pflanzen und Tiere haben die selben Bedürfnisse, wie wir.

 

Aber Wasser bietet uns die Möglichkeit zu Erfrischung an heißen Sommertagen,

z.B. am Badesee oder in einen Schwimmbad.

 

In Garten können Pools, Wasserbecken  uns so was auch geben,

aber auch Schwimmteiche die uns zum schwimmen einladen, können uns erfrischen.

 

Was aber das besondere an Schwimmteichen ist das es auch den Tieren und den

Pflanzen einen eigenen Lebensraum bieten.

Zu diesen Thema kommen kommen wir separat noch zu sprechen.

 

In einen kleineren Garten können Pflanzen als auch Tiere durch das anlegen eines

Teiches ein neues zu Hause finden.

Ein Teich kann och mehr er kann das Klima um ihn herum beeinflussen.

Wie?

Er verändert die Umgebungstemperatur , das hat wiederum einen sehr guten Einfluss

auf unser Klima.

 

Ist es nicht beruhigend auf uns, wenn wir das leise plätschern des Wassers zuhören können,

oder das Wasser im Sonnenlicht glitzert und sich die Natur an ihrer Oberfläche spiegelt?

 

Schilf, Rohrkolben , Sumpfiris, Bachminze , Kalla finden wir meist in den Uferregionen

wieder.

 

Während die edle Seerose die tieferen Wasserzonen bevorzugt und uns mit ihrer

wundervollen Blüten beeindrucken.

 

Achten Sie bei der Pflanzenwahl, auf ihren Wuchs,

ihren Standort und auf ihre Eigenschaften.

 

So können Pflanzen die sehr viele Ausläufer oder Rhizome bilden in Pflanzkörbe gesetzt werden um ihnen an der starken Ausbreitung zu hindern.

Nicht das in Laufe der Jahre der Teich mit einer Pflanze zugewuchert ist.

 

Einige Pflanzen können aber auch das Wasser filtern und reinigen so das sie  auf teure

Zusatzmittel verzichten können.

 

Ein guter Pflanzenbestand sorgt auch dafür das das Wasser von ganz alleine klar bleibt,

den auch die Wasserpflanzen benötigen Nährstoffe, Pflanzen entzieht den Teich Nährstoffe und verhindert so den Algenwuchs.

 

So nun wissen wir ein paar wichtige Dinge über die Pflanzen am Teich, aber was ist den

noch so alles zu beachten, der Standort des Teiches und die falls Kinder ins spiel

können die Gefahren was ein Wasser mit sich bringt.

 

Lassen Sie sich beraten bevor Sie sich einen Teich im Garten anschaffen.

 

Selbst in einen frisch angelegten Teich ohne Lebewesen, stellen sich ohne ihr zutun

eine Vielfalt an Insekten und Amphibien in Laufe der Jahre ganz von alleine ein.

Achten sie darauf das einige Lebewesen unter Naturschutz  stehen.

 

Erfreuen sie sich wenn Sie ausgerechnet in Ihren Teich als neues zu Hause ausgesucht haben,den dann haben sie in Punkt Natur und Artenschutz das richtige getan.